Struktur der Seniorenarbeit

Die Seniorenarbeit in Berlin wird nach der Matrixstruktur von ver.di einerseits territorial und  andererseits nach Fachbereichen organisiert. In allen Stadtbezirken bestehen Ortsseniorengruppen (siehe unter "Ortssenioren"). Außerdem gibt es bei einigen Fachbereichen sogenannte Fachbereichsseniorengruppen, die z. T. noch weiter untergliedert sind (siehe "Fachbereiche"). Aus den Ortsseniorengruppen und den Fachbereichsseniorengruppen wird der Bezirksseniorenausschuss gewählt.

Außerdem besteht ein Zusammenschluss freiwilliger Mitglieder im Projekt "Silberstreif" mit verschiedenen Arbeitsgruppen. In diesen kann jedes Mitglied - ohne gewählt sein zu müssen - teilnehmen.

Jedes Mitglied, das Seniorin oder Senior ist, kann also an den Veranstaltungen seiner Fachbereichsseniorengruppe (soweit sie besteht) und an denen der Ortsseniorengruppen teilnehmen und dort auch Ämter übernehmen. Jedoch sind Gäste aus anderen Gruppen jederzeit bei allen anderen Gruppen gern gesehen.

ver.di Kampagnen